Junge Tunnelbauer

Junge Tunnelbauer

Die Grupo de Jóvenes Tuneleros (GJT) setzt sich aus Fachleuten unter 35 Jahren zusammen, die Mitglieder des spanischen Verbands für Tunnelbau und Untertagebau (AETOS) sind. Offiziell gegründet am 16. September 2019 in Madrid, Spanien.

Verwaltungsrat Junge Tunnelbauer AETOS

Presidenta:

Aida Santos Santamaría

Vicepresidenta:

Patricia Lamas Álvarez

Secretaria:

Júlia Masagué Martín


 Anterior Presidente: Daniel Jaén Matute

 

Grupo en LinkedIn 

 

 

Allgemeine Zielsetzungen

Die von der Gruppe junger Tunnelbauer vorgeschlagenen allgemeinen Ziele und Aufgaben lauten wie folgt:

  • Ziel O-1: Als Treffpunkt und Knotenpunkt für junge Fachleute im Bereich Tunnelbau und Untertagebau dienen.
  • Ziel O-2: Beitrag zur spezifischen Ausbildung der Mitglieder im Bereich Tunnelbau und Untertagebau.
  • Ziel O-3: Bildung einer neuen Generation von Tunnelbau- und Untertagebauingenieuren in Spanien, die die Nachfolge der vorherigen Generationen antritt.
  • Ziel O-4: Sensibilisierung für den Beruf des Tunnelbauers und Tiefbauingenieurs.

Einkaufswagen

0
bild/svg+xml

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

Weiter einkaufen

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen das beste Nutzererlebnis zu bieten. Wenn Sie weitersurfen, erklären Sie sich mit der Annahme der oben genannten Cookies und unserer Cookie-Politik einverstanden.

ACCEPT
Cookie-Hinweis

Comunicamos la triste noticia del fallecimiento el pasado día 1 de diciembre de D. Rolando Justa Cámara, Ingeniero de Caminos, Canales y Puertos y miembro activo de AETOS, con una participación destacada en varios Grupos de Trabajo y como profesor del Máster en Túneles y Obras Subterráneas.

Lo echaremos de menos. D.E.P.