Anforderungen und Gebühren

Anforderungen und Gebühren

Anforderungen

Für diesen Masterstudiengang ist ein Hochschulabschluss (oder ein gleichwertiger Abschluss) erforderlich. Es ist sehr wünschenswert, dass Sie über Vorkenntnisse im Tiefbau verfügen.

Die spezifischen zusätzlichen Auswahlkriterien für jede Ausgabe des Masters können vom Lehrausschuss festgelegt werden.

  • Der Lehrausschuss bewertet alle Voranmeldungen, die innerhalb der festgelegten Frist eingehen.
  • Das Master-Sekretariat teilt der/dem Studierenden die Zulassung per E-Mail mit.

Nach Erhalt der Zusage muss der Student die Einschreibegebühr gemäß den vom Sekretariat mitgeteilten Anweisungen bezahlen.

Anmeldung

COMPLETE MASTER'S DEGREE: Für den XVII. Jahrgang November - Oktober 2021-2022 ist die Einschreibefrist OFFEN. Es stehen 30 Plätze zur Verfügung (für die Vor-Ort-Ausgabe müssen mindestens 14 Studierende eingeschrieben sein).

MODULE: Die Einschreibefrist für jedes Modul beträgt 15 Arbeitstage vor Beginn der geplanten Kurse.

Wir bieten die Möglichkeit, eine Reservierung über die Website im Abschnitt Online-Vorregistrierung. In jedem Fall bestätigt das Sekretariat des Masterstudiengangs die Annahme der Anmeldungen.

Studiengebühren

VOLLSTÄNDIGER MASTERABSCHLUSS: Im Falle eines vollständigen Masterabschlusses muss der Student 6 360 € bezahlen.

MODULE (Präsenz- und/oder Online-Studium) : Studierende, die einzelne Module belegen, ohne das gesamte Masterstudium zu absolvieren, müssen für jedes Modul eine Gebühr gemäß der nachstehenden Tabelle entrichten. Die Module können im selben akademischen Jahr entweder persönlich oder online belegt werden, jedoch nie gleichzeitig.

Im Allgemeinen erhalten Studierende, die Mitglied von AETOS oder eines nationalen Unternehmens sind, das der International Tunneling and Underground Space Association (ITA ) angehört, oder die eine Kooperationsvereinbarung mit der Organisation des Masterstudiengangs haben, eine Ermäßigung in Höhe des gesamten Studiengangs oder der Module, die von dem oben genannten Punkt A abgezogen wird und die vom akademischen Ausschuss des Masterstudiengangs festgelegt wird, bis zu einem Höchstbetrag von 1.200 € für den gesamten Masterstudiengang 2021-2022.

Module
Betrag Gebühren (€)
Modul
Inhalt
ETCS (1)
Anmeldung UNED (A)
Lehrmaterial (B)
I.
Geologie und geotechnische Grundlagen für Tunneldesign und -bau (3)
3
159
159
II.
Vorschriften und funktionale Kriterien (3)
3
159
159
III.
Planung und Bau von Tunneln mit klassischen und NATM-Methoden (2)
11
583
583
IV.
Tunnels im Tagebau (2)
7
371
371
V.
Planung und Bau von Tunneln, die mit Tunnelbohrmaschinen hergestellt werden (2)
7
371
371
VI.
Tunnelbodenbehandlungen und Instrumentierung. (2)
3
159
159
VII.
Numerische Methoden für Tunneldesign und -bau (2)
8
424
424
VIII.
Inspektion, Wartung und Reparatur von Tunneln (2)
5
265
265
IX.
Einrichtungen, Gesundheit und Sicherheit, usw. (3)
3
159
159
X.
Bergbau unter Tage (3) Wird nur online unterrichtet
3
159
159
XI.
Masterarbeit (2)
10
530
530

(1) Lehrveranstaltungsaufwand für jedes Modul in ECTS
(2) Pflichtmodule zur Erlangung des Master-Abschlusses.
(3) Wahlmodule, die vom Studierenden zur Erlangung des Master-Abschlusses zu wählen sind.
(A) Akademische Einschreibegebühr bei der UNED
(B) Kosten für Lehrmaterial, das für die Teilnahme an dem Kurs erforderlich ist.

Einkaufswagen

0
bild/svg+xml

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

Weiter einkaufen

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen das beste Nutzererlebnis zu bieten. Wenn Sie weitersurfen, erklären Sie sich mit der Annahme der oben genannten Cookies und unserer Cookie-Politik einverstanden.

ACCEPT
Cookie-Hinweis